Willkommen bei Win-8-Forum.net - Das Windows 8 / 8.1 Forum.
  • Login:

Das ist die Zukunft

Diskutiere Das ist die Zukunft im Win-8-Forum.net - Cafe Forum im Bereich Community; Anders als die Union stärkte die SPD Draghi den Rücken, Diese SPD nach Schröder hat aus Fehlern nicht gelernt. Dieser unmögliche feindliche Sozialpolitiker Schröder hat ...



Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Gast

    Böse Das ist die Zukunft

    Anders als die Union stärkte die SPD Draghi den Rücken, Diese SPD nach Schröder hat aus Fehlern nicht gelernt. Dieser unmögliche feindliche Sozialpolitiker Schröder hat nicht nur die Rentnerinnen und Rentner gedemütigt mit seiner Agenda 2010. Dieser unsoziale Typ.
    Nun unterstützen diese Sozialverwirrten SPD Freunde auch noch intensiv diese Europa Zinspolitik. Sparen und Zusatzrenten sind somit Menschenunwürdig geworden. Die Zusatzrenten wie Riesterrenten sind überhaupt nichts mehr wert. Wach auf deutsches Land. Die EU macht uns Mittelständler nur arm und von der Rente kann keiner in Zukunft mehr leben.
    Vor Besuch im Bundestag - Union kritisiert EZB-Chef Mario Draghi

  2. #2
    Gast

    Böse

    Aber wir schaffen das!
    Genau die sowas sagen schaffen es wirklich, Ja immer fetter zu werden. Fetter werden ihre Gehälter und Diäten. Dann noch ihre Körper. Die Merkel steht optisch kurz vor einer Verfettung sämtlicher Körperteile.
    Und Geld haben wir genug sagt Merkel wir sind ein reiches Land!
    Aber hat der Normalverbraucher 45 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt, hat seine Knochen kaputt, bekommt er seit der Agenda 2010 die Rente um 18% gekürzt.

    Nicht weil er nicht genug Punkte hätte sondern, weil er noch keine 65 Jahre alt ist.
    Da spielt die Beitragszeit keine Rolle. Das sind pro Monat 0,3% das macht insgesamt die 18 % aus Noch schlimmer ist, wenn einer schwer erkrankt und über 50% schwerbehindert wird.

    Bei Zwangsberentung durch schwerer Krankheit drei Jahre früher das sind 10,8 % weniger. Und der Mann ist dann schon62 Jahre alt!
    Bei einem schwer Erkrankten der auf jeden Cent angewiesen ist, ist das ein Verbrechen. Das hat es unter Adenauer nie gegeben. Ein Politiker fängt sofort mit einer Rente an, wo ein Arbeiter 80 Jahre für brauchen würde. Die Frau muss Ihn ab nun Pflegen Das kostet ein Vielfaches. Ich habe da Sachen gesehen, da würde die Merkel sich das Leben nehmen. Stirbt er auch noch, bleibt der Frau nur noch 55 / bei Vertrauensschutz 60 % der Rente.

    Ja und das Niveau soll noch runter gesetzt werden. Ja großes Deutschland was nun ihr zukünftigen Rentnerinnen Rentner. Aber der Staat braucht das Geld für z.B. Flüchtlinge und die Omas und Opas im Altersheim gibt es doch gar nicht. Oder?

    Ministerium rechnet mit dramatischem Absinken des Rentenniveaus

  3. #3
    Gast

    luxusprobleme

    ...die welt außerhalb der eu, die solltet ihr jammerlappen mal sehen...

  4. #4
    Torsten

    Daumen runter

    Das musste ja kommen. Du hast doch gerade erst in einem anderen Forum was zwischen die Hörner bekommen und nur wegen deiner komischen Kommentare die du ohne nach zu denken streust.
    Ja ja nicht alles bleibt anonym

  5. #5
    Gast

    Böse

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    ...die welt außerhalb der eu, die solltet ihr jammerlappen mal sehen...
    Pass bloß auf mit Jammerlappen Typ
    @ Gast!!!!!!!!!! Was schreibt denn da für ein komischer Typ? Was geht einem Die Welt an? Hat sie sich in der Vorzeit um uns gekümmert? Dieser Abschaum der hier in die EU einfällt gefährdet nur unseren Hausfrieden. Warte mal ab denn Zeiten ändern sich. Dann werden aus EU Bürgerlämmer reißende Wölfe und die werden schlimmer als was in die EU einfallen will. Nimm einem Hund den Knochen weg. Dann pass mal schön auf was dann passiert.
    Was in der EU aufgebaut wurde, ist mit viel Schweiß Verzicht und Können von Urgroßvätern erschaffen worden. Von dieser Zeit kennt ein Ochsenkopf der sowas kommentiert doch nix. In der nicht EU wurde das halt nicht gemacht, aber hier hinschielen. Nun kommen einige Unwissende und meinen es gäbe alles auf Goldene Teller und könnten auch noch Bomben legen und angebliche ungläubige gefährden sogar töten du Heini und Sympatisant.
    Also halt dich ruhig! Wir haben in der EU nur eine Aufgabe, unsere Alten guten Menschen zu Pflegen und zu begleiten koste es was es wolle. Die haben sich das hier redlich verdient, aber keine aus wo weiß man woher. Unsere Regierung wir schon genug des Arbeiters erwirtschaften Geld nach Afrika befördern.

  6. #6
    Torsten

    Daumen runter

    Und es wird immer schöner!

    Nicht zu glauben !
    Auf nach Deutschland ? mit gefälschtem Pass

  7. #7
    Gast
    Die auf diesem Bild braucht doch kein Passfoto. Oder sieht das Passfoto genau so aus wie live.
    Wider-westen Arizona wie ein Banküberfall.

  8. #8
    Gast 11

    Böse Kommentar

    Hier reden wir über Kosten des arbeitenden Bürger im deutschen Staate.
    Ein Asylbewerber kostet den in Deutschland arbeitenden Bürger und Steuerzahler jährlich knapp 12.000 Euro und Tendenz steigend
    Aber ein kranker Beschäftigter, der vor 65 in Rente muss, bekommt trotz 48 Arbeiter -Jahre ohne arbeitslos gewesen zu sein, pro Monat vor dem fünfundsechzigsten Lebensjahr einen Abzug von 0,3%. Von 14 Jahren an geschuftet. Dem bleibt eine Rente von nur knapp 1200€ pro Monat 12000€ pro Jahr, ja wie ein Asylant der noch nie hier gearbeitet und Sozialabgaben gezahlt hat. Darum kommen die Meisten! Aber die Politiker meinen Ja das sind zwei verschiedene Gesetze. Rentenpolitik und Asylpolitik.
    Die haben einen an der Pfanne! Das muss geändert werden!

    Trump wird ähnliche Dinge in den USA ändern. Trump wird ausgebuht? Ja die es machen, sollen sich mal warm anziehen, auch die Merkel und Ihr Stab. Besonders Ihr dicker Assistent
    Ein Durchschnitts Rentner, der normal in Rente geht, bekommt nach 50 Jahren mal eben 1300€ Rente. Ein Abgeordneter bekommt eine Sofortrente, wo ein Arbeiter 80 Jahre für arbeiten und kleben müsste.
    Ja die Jüngeren bekommen prozentual immer Weniger und müssen noch länger arbeiten. Lieber den Pass fälschen und Asyl beantragen. So steht man sich in Deutschland in Jeden Fall im Verhältnis zu den Arbeitsjahren sich besser.
    Es muss mittlerweile Erlaubt werden, eine Krippe zu r Weihnachtszeit in öffentliche Gebäude aufzustellen, es könnte sich ja Musels beklagen.
    Und die Kirche, die verkauft weiter Ihre Gotteshäuser. Und andere Gebäude, wie die Moscheeeessss, die vermehren sich. Glocken verschwinden und auf Türmen wird dann nur noch Gejodelt. Armes Deutschland, was haben sie aus dir gemacht. Und in der Bibel steht, du solltest keine fremden Götter neben dir haben.
    Da wandert man besser aus nach Tunesien, da ist alles dies normal und da trinken die Moslime Bier und da scheint auch noch immer die Sonne und die haben auch keine Merkel.

    https://jungefreiheit.de/politik/deu...p-12-000-euro/

  9. #9
    Torsten

    Ausrufezeichen

    Ja es kommt doch noch schlimmer! Die Kosten können doch jetzt überhaupt nicht mehr eingeholt werden. Städte bleiben auf den Kosten Asyl sitzen. Die Wirtschaft wird in den nächsten 10 Jahren schlechter laufen.
    Und wenn Frau Merkel den Putin noch lange mit ihren Panzer im Osten oben ärgert, wird der mal ernst machen. Die Amis halten sich demnächst raus und Europa, da kocht doch dann jeder sein eigenes Süppchen. Wie die 3 Affen, nichts Hören ;Sehen; Sagen! Da nutzt Deutschland seine Wirtschaftsstärke überhaupt nichts. Da stehen die Russen wieder in Berlin, wo sie sich ja gut auskennen. Siehe Krim

    Jeder syrische Flüchtling kostet den Steuerzahler 11.800 Euro pro Jahr - FOCUS Online

  10. #10
    GAST

 

 

Ähnliche Themen

  1. Gast1 ist wieder da....
    Von Gast1 im Forum Win-8-Forum.net - Cafe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2016, 00:46
  2. Bei meinem Win 8.1 funktioniert das drag & drop nicht mehr
    Von Gast im Forum Allgemeines zu Windows 8
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2016, 16:52
  3. Binäre Optionen wie schwer ist das Handeln damit?
    Von ristoo im Forum Allgemeine Fragen & Probleme zum PC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2016, 13:37
  4. Install Probleme über das I-Net
    Von Gast im Forum Allgemeines zu Windows 8
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2016, 18:58
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 11:27

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •