Willkommen bei Win-8-Forum.net - Das Windows 8 / 8.1 Forum.
+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Windows 8 löschen von .ts Dateien im Netzwerk sehr langsam

Diskutiere mit über: Windows 8 löschen von .ts Dateien im Netzwerk sehr langsam im Windows 8 Internet & Netzwerk Forum; Hallo, mir ist gerade aufgefallen, dass löschen von .ts-Dateien (Aufnahmen des SAT-Receivers) auf einem verbundenen Netzlaufwerk unter Windows 8 extrem langsam geht. Markiere ich eine Datei und klicke dann auf löschen dauert es je nach Größe der Datei 1 bis ...


  1. #1

    Frage Windows 8 löschen von .ts Dateien im Netzwerk sehr langsam

    Hallo,

    mir ist gerade aufgefallen, dass löschen von .ts-Dateien (Aufnahmen des SAT-Receivers) auf einem verbundenen Netzlaufwerk unter Windows 8 extrem langsam geht. Markiere ich eine Datei und klicke dann auf löschen dauert es je nach Größe der Datei 1 bis mehrere Minuten bis die Löschabfrage kommt. Gleichzeitig steigt in der Zeit die Netzwerklast auf 30% oder mehr. Das betrifft meine beiden Windows 8 Rechner.
    Auf dem Windows 7 System kommt die Löschabfrage sofort.
    Versuche ich das ganze mit einer gleich großen .mkv- oder .flv-Datei erscheint auch unter Windows 8 die Löschabfrage sofort.

    Nur zur Info die Daten liegen NICHT auf dem SAT-Receiver sondern sind bereits in ein Verzeichnis auf dem Server kopiert.

    Hat jemand irgend eine Idee woran das liegen kann

    Danke,
    fons

  2. #2
    Themenstarter

    Jetzt habe ich noch einiges ausprobiert. Es betrifft scheinbar wirklich nur Dateien mit der Endung .ts. Sobald ich die Dateiendung verändere (z.B. .flv oder .mkv) klappt das Löschen problemlos.
    Auch andere Dateimanager wie der Total Commander oder Free Commander verhalten sich genauso. Die einzige Ausnahme ist "Directory Opus" mit ihm kann ich auch ts-Dateien ohne Verzögerung löschen. Irgend etwas scheint er anders zu machen?!

  3. #3


    Windows Version

    8.1 Pro
    Das liegt daran, dass Windows bestimmte Dateien schon beim Anwählen analysiert. Ich denke, da ist die Vorschaufunktion "Schuld" dran. Daher wird die komplette Datei schon gelesen, bevor man damit was machen kann. Hatte ich auch schon. Ich weiß aber leider nicht, wie man das verhindern kann, da ich das nur sehr selten mache und es mich daher noch nicht zu sehr gestört hat.

  4. #4
    Themenstarter

    In die Richtung habe ich auch schon gedacht. Komischerweise passiert es bei avi-Dateien nicht, die Windows 8 ja auch "von Haus aus" kennt.
    Bei ts-Dateien recht es übrigens aus die Datei zu markieren, schon fängt Windows 8 an im Hintergrund das Netzwerk auszulasten und irgend etwas vorzuladen. Selbst wenn ich die Datei nicht mehr markiert habe oder das Explorerfenster schließe wird der Vorgang nicht unterbrochen. Das muss sich doch irgendwie abstellen lassen
    Dir schon mal vielen Dank für den Hinweis.

  5. #5


    Windows Version

    8.1 Pro
    Wie gesagt: Ob und wie man das abschalten kann weiß ich nicht. Ich denke halt, dass Win sich hier die Eigenschaften der Datei zusammensammelt. Z.B. dessen Abspiellänge. Bei manchen Formaten liegen die direkt im Dateiheader vor, bei anderen nicht und dann muss er das eben per "Durchsehen" ermitteln. Man sieht das auch daran, dass man beim Abspielen im WMP keine Länge erkennbar ist, bzw. auch nicht direkt der Abspielpunkt ansteuerbar ist.

  6. #6
    Themenstarter

    Einen Teilerfolg konnte ich jetzt erzielen. Wenn ich in den Ordneroptionen "Popupinformationen für Elemente in Ordnern und auf dem Desktop anzeigen" deaktiviere kann ich ts-Dateien zumindest markieren und das Kontexmenu öffnen ohne Netzwerklast auszulösen. Sobald ich eine Datei löschen will geht es wieder los.

  7. #7


    Windows Version

    8.1 Pro
    Vielleicht so:
    Du hast ja geschrieben, dass bei anderen Typen als ".ts" nix passiert. Versuch doch mal vor dem Löschen ein Umbenennen, z.B. in ".txt": Datei markieren und mit "F2" umbenennen.

  8. #8
    Themenstarter

    Das hatte ich schon probiert. Sobald ich die Dateiendung ändere (z.B. mkv oder flv) lässt sich die Datei problemlos löschen. Nur bei ts gibt es Probleme.

  9. #9


    Windows Version

    8.1 Pro
    Na dann ist doch alles in Butter.

  10. #10
    Themenstarter

    Das kann man so und so sehen. Ich will nicht jedes Mal die Dateiendung ändern müssen bevor ich eine ts-Datei vernünftig löschen kann und wer weiß, ob nicht noch andere Formate betroffen sind?
    Vielleicht bring ja Windows 8.1 eine Änderung die paar Tage warte ich auf jeden Fall bevor ich weiter suche.

  11. #11
    Gast
    Hallo,
    probier mal folgendes (hat bei mir nach vielen anderen Maßnahmen endlich geholfen).
    1. Die Assoziation der Endung .ts zu Programmen löschen. Bei mir wurde .ts "irgendwie" mal mit dem AVS-Media-Player verbunden, der die Dateien auch anstandslos abspielte. Also dieses Programm gestartet, zunächst in den Optionen --> Assoziierte Erweiterungen "Alle assoziieren" und [OK] gewählt, dann nach einem Neustart von AVS "Nicht assoziieren" gewählt. Damit habe ich erst mal sichergestellt, dass .ts nicht mehr mit dem Programm verbunden war. Im Explorer erschien dann aber ein Symbol für diese Dateien, welches ich nicht recht deuten konnte (WMP???), und das Problem war nochnicht behoben.
    2. - und das scheit den Erfolg gebracht zu haben: Im Registrierungseditor mal von ganz oben an nach .ts suchen (dabei alle (!) Häkchen in der Suchbox setzen), und an jeder Stelle, wo .ts auftaucht, dieses löschen. Beachte: Nicht alle diese Einträge sind löschbar. Und aufpassen, dass nix falsches gelöscht wird.
    3. Rechner neu starten. Im Explorer waren jetzt die Symbole der .ts-Dateien glatt weiß. Und siehe da: Rechtsklicks, Umbenennen, Verschieben und Löschen funktionieren ganz normal. Und jetzt kommt der "Hammer":
    4. Habe die Dateien jetzt wieder mit AVS-Media-Player verbunden, damit sie standardmäßig von ihm abgespielt werden, und Rechtsklicks, Umbenennen, Verschieben und Löschen funktionieren immer noch!
    Nun hoffe ich, dass das so bleibt. Eine Garantie kann ich dafür nicht geben, weil es erst seit 30min so funzt.
    Viele Grüße
    Michael

  12. #12
    Themenstarter

    @ Michael

    Vielen Dank für den Tipp. Im Moment ist mir die Methode etwas zu radikal. Ich finde in der Registry immerhin rund 30 Einträge die mit ts-Dateien zusammen hängen. Die alle auf Verdacht hin zu löschen ist mir doch etwas zu riskant.
    Vielleicht fällt mir noch was anderes ein. Trotzdem erst Mal vielen Dank für die Info!
    Gruß,
    fons

  13. #13


    Windows Version

    Windows 8
    Lade dir den ccleaner runter. Deinstall das Programm und lasse den ccleaner durchlaufen durch die reg. Beheben nicht speichern mehrfach so bist du auf der Sicherenseite.
    Page

    Skype Supporter in einen Privaten Skype Forum!!

 

 

Ähnliche Themen

  1. WLAN zu langsam bei Windows 8
    Von Mertesflacher im Forum Windows 8 Internet & Netzwerk
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 21:45
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2013, 17:32
  3. Netzwerk unter Windows 8 löschen
    Von alligator im Forum Windows 8 Internet & Netzwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2012, 20:23
  4. Windows 8 läuft sehr langsam
    Von Bubble im Forum Windows 8 Installation & Upgrade
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2012, 01:32
  5. Zuletzt verwendeten Dateien in der Reader App von Windows 8 löschen
    Von Gast im Forum Windows 8 Apps / Software
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 04:39

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •